Power walking

25 Tipps
Pages

"Dieses Jahr werde ich auf jeden Fall Sport machen!". Hinter diesem guten Vorsatz für das neue Jahr verbergen sich zahlreiche Ziele: sich in Form bringen, die Gefühlslage verbessern, Gewicht verlieren, nachdem über die Weihnachtsfeiertage ausgiebig geschlemmt wurde. Hier bei Newfeel sind wir davon überzeugt, dass das sportliche Walking oder Nordic Walking die beste Sportart ist, um all diese Ziele zu erreichen. Warum?

conseils_marche_rapide_nordique_nuit_newfeel

Wie viele Geher und Nordic Walker sind vielleicht auch Sie früh morgens oder spät abends unterwegs. Doch wie sieht es mit Ihrer Motivation aus, wenn der Herbst kommt und die Tage kürzer werden? Betrachten Sie die Nacht einfach als die ideale Gelegenheit, den Spaß am Walking neu zu entdecken, indem Sie die vier folgenden Tipps beachten:

sport_exterieur_dehors_marche_newfeel

Sie fragen sich, ob das Walken im Fitnessstudio oder draußen mehr bringt?Draußen Sport zu treiben, in Parks oder am Wasser, potentiert den positiven Effekt einer sportlichen Aktivität: Man atmet frische Luft ein, genießt die Natur und tut sich vor allem etwas Gutes. Der Beginn der schönen Jahreszeit ist der richtige Zeitpunkt, um das alles ausgiebig zu genießen.Draußen zu walken hat also einen viel höheren Benefit !

Walking ist eine Ausdauersportart. Bei 3 Trainingseinheiten pro Woche, verbunden mit ausgewogener Ernährung, kommen Sie in den Genuss sämtlicher Vorteile des Walkens. Hier geben wir ein Beispiel für ein einstündiges Training aussehen können.

pourquoi_la_marche_sportive_muscle_cuisses_fesses

Sie würden gerne wissen, wie Sie Ihre Gesäß- und Oberschenkelmuskeln stärken können, denken bei Beinmuskeltraining aber gleich an Muskelkater? Durch Power Walking könnten Sie Ihre Meinung ändern! Diese körperliche Betätigung stärkt behutsam Ihre Oberschenkel- und Gesäßmuskeln. Sie bringen schrittweise Ihre Figur in Form ohne zwangsläufig Muskelmasse zu bilden. Wohl geformt durch Walking!

Die maximale Herzfrequenz ist die maximale Anzahl Herzschläge pro Minute bei Belastung. Beim Walking trainieren Sie im Ausdauerbereich mit einer Herzfrequenz zwischen 60% und 75% der maximalen Herzfrequenz (HFmax). Wenn Sie diese Frequenz kennen, dann können Sie auf Ihren Körper hören. So funktioniert es :

Ja! Sie haben Ihre Sportart ausgewählt, und das ist das Walking! Walking ist eine ausgezeichnete Wahl, eine Wohltat für den Körper und den Geist. Vor dem Start berücksichtigen Sie bitte einige einfache Ratschläge, damit Sie Ihre ersten Walking-Einheiten auch genießen können.

Nach dem Aufwärmen und nach der Trainingseinheit sind diese Dehnübungen für die Schulter-, Rücken- und Nackenmuskulatur eine Wohltat. Und auch im Alltag sind sie nützlich, um stressbedingte Spannungen abzubauen !

Sie möchten mit Walking wieder fit werden? 6 km/h zu erreichen und sich bei dieser Geschwindigkeit wohl zu fühlen, ist ein erster Schritt, um von allen Vorteilen dieser körperlichen Aktivität zu profitieren. Am Ende dieses Trainingsplans sind Sie in der Lage, in 1 Stunde 6 km zu laufen.

HAUT DE PAGE