Was ist nordic walking ?

(4)
Kommentar abgeben

Sie haben von Nordic Walking gehört und möchten mehr über diesen beliebten Sport erfahren ? Virgile Van-Rampelbergh, Nordic-Walking-Trainer für den französischen Leichtathletikverband, gibt Ihnen ausführliche Informationen über diese ganzheitliche und dynamische Sportart, die besonders wohltuend für Körper und Geist ist !

DEFINITION VON NORDIC WALKING

Nordic Walking ist eine Outdoor-Sportart, die meist als reiner Freizeitsport praktiziert wird. Doch Vorsicht: Nordic Walking beschränkt sich nicht darauf, einen Fuß vor den anderen zu setzen: Diese Sportart lässt sich mithilfe von speziell für diesen Sport entwickelten Stöcken betreiben

Beim Nordic Walking gehen Sie mit den Stöcken schneller vorwärts und beanspruchen Ihre gesamte Muskulatur. Im Gegensatz zum Wandern werden die Stöcke nicht vertikal vor dem Körper gehalten, sondern wie beim Skilanglauf mit den Spitzen nach hinten ausgerichtet. 

Die Stöcke sorgen für eine rasche Bewegung und athletische Haltung des Nordic Walkers. 

FÜR WEN IST NORDIC WALKING GEEIGNET ?

Nordic Walking ist ein Ausdauersport und ideal, um fit zu werden und fit zu bleiben. Es ist für Damen und Herren, für sportliche wie für viel sitzende Personen bestimmt, die ihre Gesundheit in Angriff nehmen und Sport treiben möchten. 

Es gibt für jedes Alter, jedes Fitnessniveau und jeden Gesundheitszustand die geeignete Methode.  Jeder kann Nordic Walking auf seine eigenen Ziele und seine körperliche Leistungsfähigkeit abstimmen. 

Sie können einem Verein beitreten, der verschiedene Arten von Nordic-Walking-Einheiten anbietet, oder Nordic Walking alleine betreiben. Wichtig ist, dass Sie richtig ausgestattet sind und die Grundlagen von Nordic Walking beherrschen.  

WOHER KOMMT NORDIC WALKING ?

Bergsport- und Langlaufbegeisterte in Europa praktizieren seit mehreren Jahrzehnten eine Art Nordic Walking. Sie nutzen die Sommerbedingungen, um dank ihrer Stöcke durch flottes Gehen weiterzutrainieren. 

Nordic Walking wie wir es heute betreiben, geht eher auf das Ende der 90er Jahre zurück. 1994 publizierte Marko Kantaneva, ein finnländischer Sporttrainer, eine neue Gehmethode mit Stöcken, die vom Langlauf inspiriert wurde.Er hat sie durch eine Reihe von Übungen ergänzt, die für das Trainieren und Verbessern der körperlichen Leistungsfähigkeit bestimmt ist. 

Möchten Sie es ausprobieren? Entdecken Sie die positiven Effekte des Nordic-Walkings in diesem Artikel.

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vote
Bewertung abgeben
HAUT DE PAGE