Warum wird geraten, 30 minuten pro tag zu walken?

(1)
Kommentar abgeben

Wir haben die wichtigsten Vorteile des täglichen Walkens in einem früheren Artikel (siehe hier) bereits beschrieben, und wenn Sie wieder zu unserem Blog zurückgekehrt sind, dann, weil wir Sie überzeugen konnten.

Wir sind im Übrigen nicht die einzigen, die das tägliche Walken befürworten, denn der französische Nationale Plan für Ernährung und Gesundheit (PNNS) empfiehlt in seinen Kampagnen, 30 Minuten pro Tag zu laufen.  Das ist ja schön, sagen Sie, aber warum diese Empfehlung? 

Warum 30 Minuten? Hier finden Sie einige Antworten! 

Erst einmal - ich weiß nicht wie es Ihnen geht, aber ich habe es so verstanden, dass insgesamt 30 Minuten pro Tag gegangen werden muss, um diese Empfehlung zu erfüllen... In Wahrheit stimmt das gar nicht!  Man muss 30 Minuten mehr gehen, als  man üblicherweise läuft ! 

Aber keine Panik, wir gehen bereits mehr als 6.000 Schritte pro Tag im Alltag, und 30 Minuten zusätzlich, das sind 3.000 - 4.000 Schritte mehr! Es ist daher leicht möglich, 10.000 Schritte pro Tag zu schaffen, wie es der japanische Arzt Yoshiro Hatano, Professor und renommierter Forscher im Bereich Gesundheits- und Sportwissenschaften, empfiehlt, ein Richtwert bei der Studie zur Praxis und zu den Vorteilen des Laufens. In Japan legt man viel mehr Wert auf Spaziergänge, und dieser Arzt hat bewiesen, dass dies die Gesundheit verbessert ! 

Ok, aber warum 30 Minuten Walking pro Tag und nicht etwas anderes?

Dieser Grenzwert wurde in Studien des PNNS festgelegt! Ab 30 Minuten pro Tag zusätzlich zu Ihrem üblichen Pensum wird körperliche Aktivität (Laufen, Bewegen...) für Sie zur Wohltat!

Dadurch erhalten Sie sich Ihre Gesundheit, Ihre Fitness im Alltag, verbessern aber auch Ihre Kondition (durch Muskelaufbau, die Förderung der Blutzirkulation und den Erhalt Ihrer Gelenkigkeit). So viele Vorteile, und als Krönung kommt hinzu, dass wir diese 30 Minuten nicht am Stück laufen müssen! Sie können sich Ihr Walken so legen, wie Sie es wollen! Keine Panik, mit Ihren täglichen Aktivitäten und einigen Planungen müssten Sie schnell auf 30 Minuten zusätzlich kommen! 

Dieser Wert ist gut für die Gesundheit, weil er regelmäßig und täglich erreicht wird.  30 Minuten Walking mehr pro Tag sind daher wirksamer als eine intensive Sporteinheit am Sonntag, auch wenn das Eine das Andere nicht ausschließt. Für Kinder empfiehlt man 1 Stunde pro Tag, auch wenn unsere Kleinen oft mehr leisten, weshalb es unnötig ist, das von ihnen zu fordern !

Walking, die am besten umzusetzende körperliche Aktivität.

Zahlreiche sportliche Aktivitäten sind natürlich gesundheitsfördernd, aber Walking wird empfohlen, weil es wirkt und weil es eine der Sportarten ist, die im Alltag ganz einfach umzusetzen ist!

Wenn Sie mehr als 30 Minuten pro Tag schaffen, ist das perfekt! Je mehr Sie gehen, umso mehr kommt das Ihrem Körper zugute (dazu auch unser Artikel über Die 6 Vorteile täglichen Walkings).

Wie lange walken Sie pro Tag, was meinen Sie? Welche Tipps können Sie uns verraten, um mehr zu walken ? Teilen Sie uns diese Tipps über die Kommentarfunktion mit! Nächsten Monat können Sie hier in diesem Blog die Tipps des Newfeel-Teams zu diesem Thema finden ! 

 

* http://u.tt/ichpersd/ichper_bio_hatano.pdf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vote
Bewertung abgeben
HAUT DE PAGE